Nach dem Kauf ist vor dem Kauf. Ueberschrift

Im Automobilgeschäft endet der Verkaufsprozess nicht mit dem Fahrzeugerwerb. Er beginnt vielmehr: 90 Prozent der Kundenkontakte finden nach dem Kauf statt, und die überwiegenden Gewinne werden auch erst dann erzielt. Die persönlichen Kontakte bestehen nur zwischen Kunden und Händlern bzw. Werkstätten. Die Hersteller bleiben außen vor, vernachlässigen ihre Verantwortlichkeit, die sie sich, ihrer Marke und ihrer Zukunft gegenüber haben.

Die Folgen: Entlang der gesamten Wertschöpfungskette bleiben Potenziale zur Umsatzsteigerung, Kostensenkung und Erhöhung der Kundenbindung ungenutzt.

Und hier kommen wir ins Spiel: Als Bindeglied zwischen Hersteller, Wholesale und Retail bieten wir Ihnen ein Kompetenz-Center, mit dem Sie die Schlüsselthemen Kundengewinnung, Markenbindung und Partnermanagement strukturiert und ganzheitlich, und damit kontinuierlich erfolgreich, umsetzen können.

Und nun geben wir den Ball an Sie ab: Klicken Sie sich durch unsere Website und erfahren Sie, wie wir Sie voranbringen können.